Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Emder Engelkemarkt


23. November - 23. Dezember 2020 und 27. - 31. Dezember 2020

Geöffnet täglich von 11.00 bis ca. 20.00 Uhr; am 31.12.2020 von 11.00 bis ca. 16.00 Uhr

Emden ist eine ganz besondere Stadt in Ostfriesland nahe der Nordsee. Einmal im Jahr verwandelt sich unsere Seehafenstadt am Ratsdelft und im Stadtgarten in einen weihnachtlichen Budenzauber. Der unverwechselbare Duft von Mandeln, Gewürzen und Lebkuchen, Zimt, Vanille und Glühwein lässt ahnen: es ist Adventszeit am Meer!

Vor der malerischen Kulisse des beleuchteten Rathauses liegt das gemütlich gestaltete Weihnachtsdorf. Den Mittelpunkt bildet die große Weihnachtspyramide mit leckerem Glühwein, Punsch und vielem mehr. Die weihnachtlich geschmückten Stände bieten leckere Köstlichkeiten an.
Im alten Binnenhafen liegen festlich beleuchtete Museumsschiffe & Traditionssegler, welche zum Verweilen an Bord einladen.

Ab dem 1. Dezember bis Weihnachten kommt jeden Nachmittag um 17 Uhr der Weihnachtsmann und hat viele Geschenke für die Kleinen dabei.

Der Engelkemarkt, der seinen Namen der Figur des goldenen Jungfrauenadlers über der Stadtmauer im Emder Stadtwappen – von den Emdern liebevoll „Engelke up de Muer“ genannt – verdankt, ist ein Weihnachtsmarkt für die ganze Familie. Freude, Spaß, Entspannung und Besinnlichkeit erwarten Sie. Die Hektik der Vorweihnachtszeit vergessen. All das bietet Ihnen der Engelkemarkt. Erleben Sie neue Vielfalt in bewährter Tradition!


Der holländische Sinterklaas kommt!

Am 05. Dezember um ca. 14.00 Uhr wird der holländische Sinterklaas mit seinem Schiff wieder in Emden am Hafentor fest machen. Anschließend geht es in Begleitung seiner Helfer - den Zwarten Pieten - und seinem Pferd durch die Emder Innenstadt, um leckere Süßigkeiten an die Kinder zu verteilen.


Die beleuchtete Weihnachtspyramide steht im Mittelpunkt des Bildes. Weihnachtsmarktbesucher schlendern durch das Bild

Unser Tipp für Sie - Das Engelkemarkt Arrangement

Genießen Sie die Vorweihnachtszeit in Emden und erkunden Sie auf einem geführten Stadtrundgang Emdens Geschichte. 

Hier geht es zum Angebot


Die Front eines Reisebusses seitlich im Bild. Im Hintergrund der Seenotrettungskreuzer Georg Breusing und das Ostfriesische Landesmuseum

Sie Reisen mit einer Busgruppe an?



Um Ihnen die Anreise so angenehm wie möglich zu machen, haben wir eine kleine Übersicht der Parkmöglichkeiten für den Bus erstellt.
In den Touristinformationen am Bahnhof oder in der Innenstadt, bekommen Sie außerdem kostenlose Stadtpläne und einen Programmflyer von unserem Emder Engelkemarkt für Ihre Gäste.



Hier geht es zur Übersicht