Spöldeel Transvaal

Emden

Die Heimatbühne Spöldeel auf Transvaal steht unter anderem für plattdeutsches Theater.

1979 hatte der Kaufmann und erfahrene Laienspieler Herbet Poelmeyer die Idee, auf Transvaal eine Heimatbühne zu gründen. Entstanden ist der Verein „Spöldeel". Nach dem Umbau der Pumpstation Transvaal im Jahre 1981 bekam die Theatergruppe nach Zuweisung einer Räumlichkeit in diesem Haus auch eine Heimat, die für Leseproben und Versammlungen bis dato genutzt wird.
Die Pumpstation befindet sich im Herzen von Port-Arthur/Transvaal in unmittelbarer Nähe des Fußballvereins FC Frisia Emden.

Und wo in Emden genau?