Anreise
Kalender
Anzahl Nächte
Personen
Kinder (Alter: z.B. 7, 5)

 Horst Janssen und die Bildende Kunst...

02. Nov. 2019 - 02. Feb. 2020

Zirkuswelten in der Kunst des 20. Jahrhunderts...

25. November bis 23. Dezember und 27. bis 31. Dezember 2019

Weihnachtliche Düfte und maritimes Flair ...

Martin-Luther-Kirche

 Die 1958 eingeweihte Martin-Luther-Kirche ist in Emden auch als „Bollwerkkirche“ bekannt. Sie wurde an Stelle der 1942 zerstörten Vorgängerkirche von 1772 erbaut.  An die Zerstörung der Stadt Emden im 2. Weltkrieg erinnert ein großes Rundfenster über dem Westportal, das einen aufsteigenden Phönix über dem brennenden Emden zeigt. Von der Spitze des 50 Meter hohen Turmes grüßt der Schwan, in Ostfriesland das Erkennungszeichen der Lutheraner. Der helle, lichtdurchflutete Innenraum  ist auf den ersten Blick sehr schlicht gehalten. Bei genauerem Hinsehen können Sie zahlreiche Reliefs mit biblischen Szenen und Figuren entdecken.

Einen Einblick in den Kirchenraum zeigt ein kurzer Film auf unserer Website. Eine Fotostrecke im Kirchenraum erläutert anhand von Motiven aus dem Kirchenraum das Spezifische des lutherischen Glaubens.

Den beeindruckenden Klang der Beckerath-Orgel kann man im Gottesdienst und bei Konzerten erleben.

Als Kulturkirche zeigt die Martin-Luther Kirche auch immer wieder Ausstellungen. http://www.martin-luther-gemeinde-emden.de

Geöffnet von mitte Mai bis ende September Di.-Fr. von 15.00 bis 17.00 Uhr und Sa. von 11.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. 

Gottesdienst wird sonntags um 11.00 Uhr gefeiert.

Martin-Luther-Kirche

Bollwerkstr.
26721 Emden
0 49 21 - 2 46 03
Webseite: www.martin-luther-gemeinde-emden.de

Unsere Partner

Im Netz

Tourist-Info Emden
Bahnhofsplatz 11
26721 Emden

ti‎@‎emden-touristik.de

T: (0 49 21) 97 40-0
F: (0 49 21) 97 40-9

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Sa:        10:00 - 13:00 Uhr

Seitenoptionen

Schriftgröße
Ihr Merkzettel enthält 0 Dokumente ansehen