Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Fahrten durch den Emder Hafen


Blick vom Hafentorplatz auf den Ratsdelft. Das gerade auslaufende Hafenboot hat das Feuerschiff passiert, im Hintergrund sieht man teile des Ostfriesischen Landesmuseums

Die Emder Hafenfahrt startet mitten in der Stadt direkt am Kopfende des Ratsdelfts. An den Museumsschiffen (Seenotrettungskreuzer „Georg Breusing“, Feuerschiff „Amrumbank“ und Segellogger AE7 vorbei geht’s vorbei an der Promenade am Delft unter der Eisenbahnbrücke hindurch (ein ehemaliger Schiffsführer kommentierte die Brücke immer mit den Worten „bitte die Köpfe einziehen, beschädigen sie unsere Brücken nicht“), anschließend passiert man die Docks der Fa. Emden dockyards (zur Zeit liegen dort große Kreuzfahrtschiffe der Phönix-Reederei und die „Thor Heyerdahl“) und gegenüber das Trainingszentrum von Enercon, einem der größten Windkraftanlageproduzenten. Am Terminal der Fa. EVAG werden Autos verladen. Emden ist der 3. größte Autoverladehafen Europas. Außerdem sieht man die Historische Werft, die Nesserlander und die große Seeschleuse. Da die Liste der erwähnenswerten Einrichtungen noch viel länger ist, gibt es nur eins, mitfahren!

Fahrplan 2020:

bis 01.11.2020
täglich 11.00, 12.00, 13.00, 14.00, 15 und 16 Uhr
Dauer: ca. 55 Minuten

Preise:
Erwachsene: 10,00 €
Kinder (4-11 Jahre): 5,00 €
Gruppenfahrkarte (ab 15 Pers.): 8,00 € p.P.
Studenten: 6,00 €

Während der Fahrt besteht die Pflicht einen Mund-Nasenschutz zu tragen, vor der Fahrt müssen die Personalien aufgenommen werden.
Bitte beachten Sie die eingeschränkten Kapazitäten aufgrund der aktuellen Bestimmungen. Wir empfehlen eine frühzeitige Reservierung.

Kontakt bei Rückfragen oder Reservierungswünschen:

Telefon: 049 21 / 97 400
Telefax: 049 21 / 97 409

Email: ti‎@‎emden-touristik.de

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzhinweisen einverstanden.