Anreise
Kalender
Anzahl Nächte
Personen
Kinder (Alter: z.B. 7, 5)

25. März - 23. Sept. 2018

Emden wird geENTErt...

21. - 24. Juni 2018

Das militärische Leben in Emden vor 400 Jahren...

09. Juni bis 16. Sept. 2018

Figurative Skulpturen...

13. - 15. Juli 2018

Großes Fest mit buntem Programm rund um den Delft...

10. - 12. August 2018

Der Emder Stadtgarten wird zum kulinarischen Mittelpunkt...

11. August 2018

Emden für Nachtschwärmer...

18. Aug. 2018

Das Wassersport-Ereignis in Emden...

01. September 2018

Emder Kinderfest im Stadtgarten...

14. bis 18. Sept. 2018

Volksfest auf dem Schützenplatz...

22. September 2018

Ruder- und Drachenbootrennen durch die Kanäle...

06. Oktober 2018

Traditionelles Erntedankfest im Emder Stadtgarten...

02. November 2018

Echter Blues wird an diesem Abend das Nachtleben bereichern.

04. November 2018

Museumstag mit verkaufsoffenem Sonntag...

26. November bis 23. Dezember und 27. bis 31. Dezember 2018

Weihnachtliche Düfte und maritimes Flair ...

Warme Matjes - Rezepte

Matjes mit Ofenkartoffeln
 
Zutaten (für 4 Pers.):

  •     18 Matjesfilets
  •     1 Kopfsalat
  •     ½ Salatgurke
  •     2 rote Zwiebel
  •     1 Zitrone

für die Sauce:

  •     3 Zwiebel
  •     3 säuerliche Äpfel
  •     3 EL geriebener Meerrettich
  •     2 Becher Schmand 400 g
  •     2 Becher saure Sahne 300 g
  •     1 Becher Joghurt
  •     Salz
  •     Pfeffer
  •     2 EL Essig
  •     1 Schachtel Kresse

für die Ofenkartoffel:

  •     18 mittelgroße Kartoffeln
  •     2 EL Butterschmalz
  •     1 EL Kümmel (je nach Geschmack)
  •     1 EL Sesam
  •     1 TL Salz

Zubereitung:Die Matjesfilets 1 Stunde wässern, wenn die sehr salzig sind. Den Kopfsalat putzen, waschen, trocknen, Blätter auf eine Platte legen. Die Salatgurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln n hauchdünne Ringe schneiden. Die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Den Matjes abtrocknen, auf den Salat legen, mit Gurke, Zwiebel und Zitrone dekorieren.Die Sauce:Die Zwiebeln schälen, halbieren in dünne Scheiben schneiden. Die Äpfel waschen, schälen, entkernen in Stücke schneiden. Meerrettich, Schmand, saure Sahne, Joghurt mit Salz, Pfeffer und Essig verrühren Äpfel und Zwiebel sofort darunter mischen. Die Kresse mit Schere über die Soße schneidenDie Ofenkartoffeln:Die Kartoffel gründlich waschen, das Backblech mit Butterschmalz einfetten und mit Kümmel, Sesam und Salz bestreuen. Kartoffel längs halbieren, Schnittflächen mehrmals über Kreuz einen halben Zentimeter tief einschneiden, mit der Schnittfläche auf das Backblech legen, Kartoffel mit dem restlichen Butterschmalz bepinseln und salzen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 30 Minuten backen.

 

 

 Matjes mit grünen Bohnen
 
Zutaten (für 4 Pers.):

  •     4 Emder Matjesfilets
  •     1/8 l Milch,
  •     1 kg Kartoffeln,
  •     1 kg grüne Bohnen,
  •     Bohnenkraut,
  •     Salz,
  •     Pfeffer,
  •     250 g durchwachsener Speck,
  •     1 Zwiebel,
  •     1 TL Öl


Zubereitung:

Die Matjesfilets, wenn nötig, für einige Stunden in Milch entsalzen. Vor dem Essen die Kartoffeln ungeschält 20 Min. kochen, abschrecken. Die Bohnen putzen und mit Bohnenkraut und Salz 15 Min. kochen, kurz abschrecken, damit sie ihre schöne grüne Farbe behalten. Mit der Pfeffermühle übermahlen. Gleichzeitig klein gewürfelte Zwiebeln und Speck in Öl anbraten und langsam ausbraten. Matjes abtropfen, mit Küchenpapier trockentupfen, auf zerschlagenem Eis anrichten. Kartoffeln bei Tisch pellen. Den heißen Speck und die Bohnen dazu servieren. Tipp: zum Matjes kann man Zwiebelringe servieren.

 

 Labskaus
 
Zutaten:

  •     375 g Pökelfleich
  •     2 Zwiebeln
  •     40 g Butter
  •     750 g Kartoffeln
  •     200 g rote Bete aus dem Glas
  •     Pfeffer
  •     Salz
  •     2 Gewürzgurken
  •     4 Heringsfilets
  •     4 Emder Matjesfilets
  •     4 Eier


Zubereitung:

Pökelfleisch mit den zwiebeln in wenig Wasser garen. Die geschälten Kartoffeln würfeln, in Salzwasser garen, anschließend zu einem Brei stampfen. Die heringe, das Fleisch, die Rote Bete und die Gurken würfeln und unter die Kartoffeln mischen, kurz erwärmen, abschmecken. Die Eier in heißer Butter zu Spiegeleiern braten, und ebenso wie die Matjesfilets zum Labskaus reichen.

 

Unsere Partner

Im Netz

Tourist-Info Emden
Bahnhofsplatz 11
26721 Emden

ti‎@‎emden-touristik.de

T: (0 49 21) 97 40-0
F: (0 49 21) 97 40-9

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Sa:        10:00 - 13:00 Uhr

Seitenoptionen

Schriftgröße
Ihr Merkzettel enthält 0 Dokumente ansehen